Login Form

   

Anmeldungen

   
Kopf TSVS Vereinsheim

Sportabzeichen  

   
Heute1550
Gestern2738
diese Woche11538
dieser Monat46999
Seit 20.01.20151419021

2
Online

Freitag, 20. Oktober 2017
   

Das Interesse und Ehrgeiz, die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichennach den Bedin- gungen des DOSB abzulegen und zu bestehen, ist nach wie vor ungebrochen. Aus nicht ganz nachvollziehbaren Gründen hat der DOSB ab 2013 die Bedingungen und Vorgaben neu geord- net nach den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer / Kraft / Schnelligkeit / Koordination. Diese vier Grundfähigkeiten werden in jeweils einer Gruppe (Disziplingruppe) mit Hilfe von Einzeldisziplinen aus den Sportarten Leichtathletik / Radfahren / Schwimmen / Geräteturnen überprüft. Je Gruppe ist eine Disziplin erfolgreich zu absolvieren. Die Auswahl liegt im per- sönlichen Ermessen und Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit. Das Deutsche Sport- abzeichen kann – je nach persönlicher Fitness und Trainingszustand – in den folgenden drei Leistungsstufen erworben werden: Bronze / Silber / Gold. Die Leistungen in den einzelnen Disziplinen werden mit 1-3 Punkten bewertet.Bronze = 1 Punkt / Silber = 2 Punkte / Gold = 3 Punkte. Die Addition der Punktwerte aller vier Prüfungen bestimmt die Stufe des erreichten Abzeichens: Bronze = 4 – 7 Punkte / Silber = 8-10 Punkte / Gold = 11-12 Punkte.
In jeder Disziplin muss mindestens eine Leistung auf der Stufe Bronze erreicht werden. Die zu erbringenden Leistungen staffeln sich nach Altersgruppen, beginnend ab dem Kindesalter 6 Jahre (Jugend-Sportabzeichen) bis ins hohe Greisenalter ab 90 Jahre.

   

Sportabzeichen  

Keine Termine