Login Form

   

Anmeldungen

   
Kopf Cheerleading

2017 war wieder ein vollgepacktes Cheerjahr für die Shells Allstars!

 

Auch 2017 gab es wieder viele schöne Auftritte, Meisterschaften und Events, bei denen die Shells Cheerleader nicht fehlen durften. Bei der Regionalmeisterschaft in Braunschweig traten wir das erste Mal in der Kategorie Senior Coed Level 5 an und belegten Platz 3.

Die Freestyle Dancer Shells 4NE1 nahmen in diesem Jahr mit Ihrem Programm  „Boombaya“ an der Cheer Trophy 2017 in Wolfenbüttel teil und lieferten einen Bombenauftritt. Sie belegten Platz 1 und brachten mit ihrer Choreographie und Ausstrahlung die Halle zum Beben. 

Am 22. Juli gab es wieder ein Cheerfriendscamp, dieses Jahr hatten wir 10 jähriges Jubiläum und luden gleichzeitig zu einem Sommerfest ein. Wegen Regens wurde die Veranstaltung in die Sporthalle verlegt, es wurde ein großer Erfolg mit Spiel, Spaß und ganz viel Cheerleading. Unsere Gäste waren die Hawks Cheerleader, Elmshorn Shamrocks und die Baltic Hurricanes Cheerleader.
Camp Nummer Elf wird 2018 wieder im Sommer stattfinden und wird mit großer Spannung erwartet.

Aber auch bei Auftritten zur Jugendsammlung im Cittipark, bei den Heimspielen der Wölfe, die in diesem Jahr Meister wurden, und bei vielen Sammelaktionen im Stadtteil und am Strand konnte man die Shells treffen.
Eine besondere Aktion war die gemeinsame Flyer Aktion mit den Akteuren vom Horrormaislabyrinth Sieversdorf, bei der wir in der Kieler Innenstadt mit schaurig schönen Darstellern unterwegs waren.

Im Dezember 2017 möchten wir wieder zwei Groupstunts bei den All Level Championchips in Hamburg teilnehmen, um uns dort mit vielen Teams aus ganz Deutschland zu messen. Unsere neu gegründete Gruppe „Chibi Shells“, also unsere ganz kleinen Cheerleader, werden dort neben unseren Seniors zu ihrer ersten Meisterschaft antreten. Darauf freuen wir uns besonders.

Für 2018 ist die wieder Teilnahme an der Regionalmeisterschaft geplant aber noch nicht sicher, da wir in diesem Jahr doch einige Abgänge zu verzeichnen haben und das Team somit reichlich geschrumpft ist. Falls die Regionalmeisterschaft nicht klappt ist als nächste Option die Cheertrophy im Mai in Wolfenbüttel ein Ziel, bei der wir dann evtl. im Level „Allstar“ starten möchten. Dort darf man in der Altersklasse ab 10 Jahre aufwärts ohne Limit starten, was für uns dann eher in Frage kommt.
Die Chibi Shells werden dort ebenfalls antreten.

Die Dance Crew plant für 2018 auch die erneute Teilnahme bei der Cheer Trophy, auch hier ist das Team geschrumpft, so dass wir erst im Oktober mit der Vorbereitung starten. Es ist und bleibt also immer spannend bei den Cheerleadern und es ist immer was los bei uns.

Noch mehr Bilder von uns sind auf unserer Facebookseite „Shells Allstars Cheerleader“ zu bestaunen.

   

Cheerleading  

Keine Termine