Login Form

   

Anmeldungen

   
Kopf TSVS Vereinsheim

Gymnastik  

   
Heute2459
Gestern3010
diese Woche11342
dieser Monat39144
Seit 20.01.20151558856

1
Online

Donnerstag, 14. Dezember 2017
   

Fit durch Gymnastik

Unsere Gymnastikgruppen haben in etwa eine gleichmäßige Teilnehmerzahl zu verzeichnen. Das zeigt zum Einen, dass unsere Übungsleiterinnen eine gute Arbeit leisten und uns zu motivieren wissen; dass sich zum Anderen auch längst ein Zusammengehörigkeitsgefühl in den Gruppen entwickelt hat. Gemeinsames Frühstücken, Forelli-Abende oder Fahrradtouren runden unsere gemeinsamen sportlichen Aktivitäten ab, immer nach unserem Motto:

Wer rastet – rostet

Weiter so!! wünscht sich Eure

Uschi Manzewski

 

Gymnastikgruppen Montag

BodyFit / Rückenschule montags 9-10.00 Uhr

Jeden Montag begrüße ich mit Freude von 9.00 bis 10.00 Uhr meine sportlichen Damen und  Herren zur Gymnastikstunde. Ein wechselndes Programm, sei es das Training mit unterschiedlichen Hand- und Sportgeräten wie zum Beispiel Hanteln, Pezzi, Massage- oder Softbälle, Tubes, Stäbe, Bänke oder die einfache Wand, lassen keine Lan-geweile aufkommen. Gern angenommen werden auch kurze Ausdauerphasen zur Herz-Kreislaufstärkung, Dehnungsübungen, Atem- und Entspanungspausen, sowie kleine Reflexionsmassagen an Fuß und Hand. Ganz nach dem Motto: Jeder so gut er kann, damit Bewegung Spaß bringt und die Teilnehmer ihre eigenen Bewegungsapparate kennenlernen. Ein Dank an meine Truppe, dass sie stets mit so viel Ausdauer und Elan dabei sind.

Eure Petra Bödefeld

Montag Bodyfit von 18.00 bis 19.00 Uhr mit Übungsleiterin Nicole Heidt

 

Den Körper fit halten

Wir sind eine fitte große vom Alter sehr gemischte Gruppe. Wir machen 30 Minuten ein Warm-up mit Aerobicschritten als Herz-Kreislauf-Training gepaart mit Koordinationsübungen. Danach folgen 20–25 Minuten Kräftigungsübungen für den ganzen Körper mit verschiedenen Stundenschwerpunkten im Stehen und auf dem Boden. Zum Stundenausklang werden mit Stretching die Muskeln wieder elastiziert. Dabei biete ich oft, je nach Fitnessstand der Teilnehmer, alternative Übungen und Geschwindigkeiten an. Es werden Übungen ohne Kleingerät und mit verschiedenen Bällen gemacht. Wir trainieren jeden zweiten Montag im Monat mit kleinen Hanteln.

 

Montag Rückenfit von 19.00 bis 20.00 Uhr mit Übungsleiterin Nicole Heidt

Dem Rücken was Gutes tun

Wir beginnen die Stunde mit einem kleinen Warm-up von ca. 15 Minuten. Mit verschiedenen Schritten und Koordinationsübungen bringen wir das Herz-Kreislaufsystem auf Trab und fördern die Durchblutung im gesamten Körper. Wir trainieren den Rücken sanft im Wechsel mit Gleichgewichtsübungen, leichten Kraftübungen für Bauch und Rücken, sowie Mobilisationsübungen. Die Rückenfitstunde lassen wir mit gezielten Dehnungsübungen und teilweise mit Entspannungsübungen oder Massagen ausklingen. Jeden ersten Montag im Monat haben wir eine kleine Übungseinheit mit Hanteln.

Gymnastikgruppe Mittwoch

Unsere schwungvolle Mittwochs-Gymnastik findet in der Zeit von 14:30 bis

15:30 Uhr in der Sporthalle Schilksee statt. Alltagsbewegungen sind komplex und benötigen Bewegungssicherheit. Unsere Ganzkörperübungen erhalten und steigern unsere Leistungsfähigkeit. Die Gymnastik schafft uns den nötigen Ausgleich zum Alltag und sorgt für neue Kraft. Musik und Bewegung, Spaß und ein gezielt durchgeführtes Muskeltraining bringt uns zu einer positiven Lebenseinstellung. Fitnessgeräte wie unsere großen Gymnastikbälle, Hanteln, Stäbe, Tubes und Redondo-Bälle erhöhen Wirkungen und Reiz unserer Übungen. Unsere funktionelle Gymnastik verfolgt folgende wesentliche Ziele:

  • Körperliche und geistige Beweglichkeit
  • Körperhaltung und Körperausstrahlung
  • Körperwahrnehmung
  • Koordinationsschulung
  • Mobilisation
  • Kräftigung
  • Dehnung

 Bärbel Möller                    

       

Gymnastikgruppe Donnerstag

Körpertraining mit Schwerpunkt PILATES

Seit gut einem Jahr bin ich nunmehr immer donnerstagabends ab 20 Uhr mit einem Grundstamm von 17 Damen und einem Herren in der Turnhalle aktiv. Da ich begeisterte Anhängerin der Pilates-Methode bin (vor kurzem habe ich einen 20 Stunden Kurs beendet), sind meine Stunden größtenteils nach dieser Trainingsmethode ausgerichtet. Wer nun denkt, es handelt sich hier um eine gemütliche Relaxstunde zum Ausklang des Tages, dem muss ich diese Illusion nehmen. Denn es braucht eine gewisse Zeit, um die fünf Pilates-Prinzipien Atmung – Konzentration – Kontrolle – Zentrierung - Präzision zu verinnerlichen. Aber je besser wir die Technik beherrschen, um so müheloser gelingen uns die anspruchsvollen Übungen. So manche unbekannte Muskelaktivität trat danach zum Vorschein. Trotz der großen Anstrengungen zu später Stunde, macht es uns allen viel Spaß die guten Fortschritte in unseren Bewegungsabläufen zu erfahren. Zur Zeit versuchen wir, unsere Abendstunde auf den Vormittag zu verlegen. Bis dahin trainieren wir fleißig weiter!

Viele Grüße eure Barbara

   

Gymnastik  

Keine Termine