[powr-social-feed id="40a17fd4_1506499306052"]

Kentertraining 2017

Am vergangenen Sonntag haben unsere Segelanfänger das Wiederaufrichten nach einer Kenterung in der Schwimmhalle geübt.

Hierbei durfte jeder einmal in voller Segelkleidung mit dem Optimist kentern und selbst erfahren, wie man das Boot am besten wieder aufrichtet und hineinklettert.

Jetzt wissen alle, dass eine Kenterung kein Grund zur Panik ist. Wie auch jeder feststellen konnte, ist unter dem durchgekenterten Opti eine Luftblase, in der man nochmal tief Luft holen kann, sollte man nach der Kenterung unter dem Boot sein.

Wer noch Interesse hat, zum Saisonstart bei den Segelanfängern mit einzusteigen, wendet sich bitte an Adrian Wolf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Segelfreizeit Borgwedel 2017

An alle Optiseglerinnen und Optisegler,

am Wochenende 28.-30.04.2017 findet wieder zum Saisonstart unsere Segelfreizeit an der Schlei in Borgwedel statt.

Wenn ihr teilnehmen wollt, füllt bitte das Anmeldeformular aus und schickt es bis eine Woche vor Beginn an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bringt es zum Training mit.

Wir freuen uns riesig auf darauf und hoffen auf viele Teilnehmer.

Es sind noch Plätze frei!

 

 

Fit für die Saison

Jeden Mittwoch von 16:30-18:00 Uhr bieten Tom und Adrian Sport in der Vaasahalle für alle Opti-Gruppen an, um spielerisch Kraft, Ausdauer und Koordination zu stärken. Hiervon kann jeder Segler profitieren, da diese Eigenschaften sich beim Segeln auf dem Wasser spürbar auswirken.

 

Durch den Achtertest werden schnelle Wenden trainiert

Mehr über die Segelabteilung findet ihr hier...

Weihnachtsfeier der Segeljugend

 
Am Sonntag, 11.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der Jugendsegelabteilung des TSV Schilksee statt.
Die Segler und ihre Eltern erschienen zahlreich, auch die Trainer waren mit dabei.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sigrid Wehde aßen wir gemeinsam leckeren Kuchen und ließen die Ereignisse des Jahres Revue passieren.
Die Anfänger, welche zum Jahresanfang mit der Segelausbildung begonnen hatten, bekamen nach erfolgreichen Prüfungen nun ihre Jüngstenscheine überrreicht. Der Weihnachtsmann ließ sich dieses Jahr leider entschuldigen, schickte jedoch seine Wichtel mit Rentieren vorbei. Diese hatten einen großen Sack voller Schokolade und Geschenken dabei und verteilten diese an die Kinder.
Anschließend ließen wir den Abend gemütlich ausklingen und freuen uns schon auf ein ereignisreiches Jahr 2017.
 

 

Kommt zum Probetraining

 

 

Am Samstag vor dem Nikolaustag fand dieses Jahr die Weihnachtsfeier der Jugendabteilung statt. Über 50 Kinder, Jugendliche und Eltern warteten gespannt auf den Weihnachtsmann. Nach der Weihnachtsrede des Jugendabteilungsleiters Carsten Wehde durften alle das reichhaltige Kuchenbuffet genießen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Kinder und Eltern für die zahlreichen und leckeren Kuchen und Torten. Nachdem sich alle gestärkt hatten war es dann endlich soweit, der Weihnachtsmann kam und hatte sogar für alle Kinder ein kleines Geschenk mitgebracht. Neben dem Weihnachtsmann gab es aber noch weitere Highlights auf der Weihnachtsfeier. Die 420er haben gemeinsam mit den Opti-Seglern tolle Sterne und Mandalas gebastelt. Außerdem konnten wir dieses Jahr 15 Opti-Anfängern  ihren Jüngstenschein überreichen. Herzlichen Glückwunsch an alle die dieses Jahr die Prüfung bestanden haben. Ein besonderer Dank gilt auch allen Trainern, die dieses Jahr eine tolle Anfänger-Ausbildung möglich gemacht haben und allen Helfern die zum Gelingen einer tollen Weihnachtsfeier beigetragen haben. Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.